Hält die Serie in Aue?

Ob die Serie ohne Niederlage seit Saisonbeginn auch im Auswärtsspiel beim EHV Aue hält, entscheidet sich am kommenden Sonntag.

Der Gastgeber hat bisher 4:10 Punkte für sich verbuchen können und steht damit aktuell auf Platz 13. Zuletzt musste der EHV sich auswärts in Wilhelmshaven mit 28:22 geschlagen geben. Danach war EHV Manager Rüdiger Jurke auch alles andere als zufrieden mit der Leistung seines Teams.
Für den TV Emsdetten könnte es aktuell fast nicht besser laufen. 7 Saisonspiele absolviert, Niederlagen – keine! So soll es auch am Sonntag in Aue bleiben. Das wird das erklärte von Daniel Kubes und seiner Mannschaft sein. Das letzte Heimspiel hat der TVE souverän gegen die Wölfe aus Rimpar gewonnen.
Da gerade in der jetzigen Situation Aues auch auf jeden Fall mit einer Trotzreaktion des Gastgebers zu rechnen ist, wird es wichtig sein, ab der ersten Minute wieder mit der gleichen Ernsthaftigkeit wie gegen Rimpar zu Werke zu gehen.
Anwurf der Partie in der Erzgebirgshalle Lößnitz ist am Sonntag um 17 Uhr. Eine Live-Übertragung wird es wie gewohnt ab 16:45 Uhr aus der Halle geben.

Quelle: PM TV Emsdetten


  
Quick Menu