• 22.11.2017 14:09:32

DHB Pokal Viertelfinale gegen Leipzig ist terminiert

Rhein-Neckar Löwen bieten „Earlybird-Preise“ bis zum Jahresende Ein Sieg trennt die Rhein-Neckar Löwen noch von der elften Teilnahme der Vereinsgeschichte an der Endrunde um den DHB-Pokal. Im Viertelfinale treffen die Löwen dabei auf den SC DHfK Leipzig. Anwurf in der Mannheimer SAP Arena ist am Dienstag, 6. März 2018 um 19 Uhr. Der Sieger der Partie qualifiziert sich für das REWE Final Four, das am 5. und 6. Mai 2018 in Hamburg ausgetragen wi...

Weiterlesen



Beispielbild
  •  22.11.2017 14:07:35

Vorbericht zum Vikings-Heimspiel gegen den Wilhelmshavener HV

(nif/Vikings-Redaktion) Die gute Nachricht vermeldet Ceven Klatt (Foto: Wort & Lichtbild) mit einem Augenzwinkern zuerst: „Unser Lazarett hat sich diesmal nicht vergrößert und wir werden voraussichtlich mit unverändertem Kader antreten können“, sagt der Trainer des HC Rhein Vikings vor dem Zweitliga-Heimspiel seines Teams am Samstag, 19 Uhr, im Castello gegen den Wilhelmshavener HV. Gleichwohl sind sich Klatt und auch René Witte, Geschäftsführer ...

Weiterlesen


Niclas Pieczkowski vertritt Jens Vortmann als Kapitän der Grün-Weißen. Foto: Karsten Mann Niclas Pieczkowski vertritt Jens Vortmann als Kapitän der Grün-Weißen. Foto: Karsten Mann
  •  22.11.2017 14:06:38

Donnerstag Auswärtsspiel in Ludwigshafen – Public Viewing in Leipzig

SC DHfK trifft Donnerstag 19 Uhr auf die Eulen. Wiedersehen mit Alexander Feld. Sky und Leutzscher Welle senden LIVE. Die Handballer des SC DHfK Leipzig sind in der DKB Handball-Bundesliga am Donnerstagabend in Ludwigshafen gefordert. Um 19 Uhr kommt es in der Friedrich-Ebert-Halle zum Duell mit den Eulen Ludwigshafen, die sich in der vergangenen Zweitliga-Spielzeit erst am allerletzten Spieltag noch den Aufstiegsplatz in die 1.Bundesliga...

Weiterlesen


Beispielbild
  •  22.11.2017 12:07:50

WM 2019: Spielbetrieb ruht an ausgewählten Tagen

Der Bundesrat des Deutschen Handballbundes hat beschlossen, während der Männer-Weltmeisterschaft 2019 den Spielbetrieb in den Landesverbänden und deren Untergliederungen an ausgewählten Tagen ruhen zu lassen. Dies gilt für Samstag, 12. Januar, sowie das Wochenende 19./20. Januar 2019. Sollte die deutsche Nationalmannschaft den Finalsonntag im dänischen Herning erreichen, werden für den 27. Januar 2019 angesetzte Spiele auf Wunsch einer Mannschaft...

Weiterlesen


Beispielbild
  •  22.11.2017 12:03:13

Rückspiel am Donnerstag im EHF-Cup gegen Porto: Pause für Erik Schmidt

Am Donnerstag, 23. November, empfangen die Füchse Berlin im Rückspiel der 3. Quali-Runde auf den FC Porto. Vor zweieinhalb Jahren trafen die Berliner schon einmal auf die Portugiesen – und wurden kurz darauf EHF-Cup-Sieger. Zum vierten Mal werden die Füchse am morgigen Donnerstag auf den FC Porto treffen. Das Hinspiel im Dragao Caixa konnten die Berliner vor vier Tagen mit 30:27 erfolgreich für sich gestalten. So wie bereits vor zwei Jahren. ...

Weiterlesen


Beispielbild
  •  21.11.2017 19:05:50

Pokalviertelfinale terminiert - Ticketvorverkauf startet am 24. November

Die TSV Hannover-Burgdorf wird das Pokalviertelfinale am Dienstag, 6. März 2018 austragen. Das Spiel gegen Frisch Auf! Göppingen wird um 19.00 Uhr in der TUI Arena angepfiffen. Mit einem Sieg würden sich DIE RECKEN erstmalig in ihrer noch jungen Vereinsgeschichte für die Teilnahme am REWE Final Four in Hamburg qualifizieren. Der Kartenvorverkauf für das mit Spannung erwartete Duell gegen den amtierenden Europapokalsieger startet an diesem Frei...

Weiterlesen


Enttäuscht und ratlos, wie seine junge Mannschaft den Sieg mit einem 0:5-Lauf noch aus der Hand gab: U23-Trainer Matthias Stocker musste die vierte Niederlage in Folge hinnehmen. (Foto: Peter Pisa) Enttäuscht und ratlos, wie seine junge Mannschaft den Sieg mit einem 0:5-Lauf noch aus der Hand gab: U23-Trainer Matthias Stocker musste die vierte Niederlage in Folge hinnehmen. (Foto: Peter Pisa)
  •  20.11.2017 15:46:43

„Katastrophale Chancenverwertung“: U23 der HSG Konstanz gibt Führung mit 0:5-Lauf in den letzten Minuten aus der Hand

Südbadenliga: HSG Konstanz II – SG Muggensturm/Kuppenheim 32:36 (19:20) 32:31 achteinhalb Minuten vor dem Ende geführt, am Ende jedoch nach katastrophalen letzten Minuten und einem 5:0-Lauf der SG Muggensturm/Kuppenheim noch 32:36 unterlegen – trotz klarster Einwurfmöglichkeiten in dieser verhängnisvollen Phase. Matthias Stocker, Trainer der nun zum vierten Mal in Folge unterlegenen U23 der HSG Konstanz, brauchte erst einmal ein paar Minuten f...

Weiterlesen


Starke Leistung und sechsmal erfolgreich: Hannes Schlegel konnte mit der A-Jugend einen wichtigen 41:27-Kantersieg gegen einen direkten Konkurrenten feiern. (Foto: Bernd Renner) Starke Leistung und sechsmal erfolgreich: Hannes Schlegel konnte mit der A-Jugend einen wichtigen 41:27-Kantersieg gegen einen direkten Konkurrenten feiern. (Foto: Bernd Renner)
  •  20.11.2017 15:44:58

Ganz wichtiger Schritt: A-Jugend der HSG Konstanz mit 41:27-Kantersieg gegen Tabellensechsten

A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz – JSG Echaz-Erms 41:27 (20:17) Letzte Woche auswärts noch chancenlos, ließ die A-Jugend der HSG Konstanz nun vor eigenem Publikum selbst einen 41:27 (20:17)-Kantersieg folgen – gegen den bisherigen Tabellensechsten JSG-Echaz-Erms. Nicht nur aufgrund der enormen Bedeutung des Duells gegen einen direkten Konkurrenten war die Reaktion des Zweitliga-Nachwuchses beachtlich, auch die Art und Weise wusste die Zuschau...

Weiterlesen


Beispielbild
  •  20.11.2017 15:42:48

Füchse müssen mindestens drei Wochen auf Fabian Wiede verzichten - Entwarnung bei Vukovic

Schlechte Nachrichten im Lager der Füchse Berlin: der Handball-Bundesligist muss für die nächsten Spiele auf Fabian Wiede verzichten. Der Rückraumspieler zog sich gegen Minden eine Zerrung im Knie zu. „Fabian wird uns voraussichtlich drei bis vier Wochen fehlen“, gab Füchse-Sportkoordinator Volker Zerbe am Montagmittag bekannt. Der 23-jährige Wiede ging aus dem Auswärtsspiel in Minden (37:29) mit einer Zerrung im rechten Kreuzband, fehlte ...

Weiterlesen


Beispielbild
  •  20.11.2017 14:38:21

Bob Hanning im großen Nachwuchs-Interview: „Bei uns ist die Jugend mit den Bundesliga-Männern gleichgestellt“

Die Jugendarbeit der Füchse Berlin zählt zu den besten des Landes. Gleich mehrfach wurden die Hauptstädter für ihren Nachwuchs ausgezeichnet. Sowohl in der B- und A-Jugend als auch mit der zweiten Mannschaft sind die Füchse zurzeit Spitzenreiter in ihren Ligen. Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning zieht ein Zwischenfazit zur bisherigen Jugend-Saison. Nach neun Spielen in der Oberliga Ostsee-Spree ist unsere U23-Mannschaft noch ungeschlagen. Wie...

Weiterlesen


  
Quick Menu