• 17.02.2018 09:32:18

Benedikt Kellners berufliche Zukunft hat Vorrang

Die Personalplanung für die kommende Saison 2018/2019 sind bei den Vestestädtern weiterhin voll im Gange. Seit mehreren Wochen brodelt die Gerüchteküche in der Vestestadt. Auch beim jüngst stattgefunden Fan-Talk kamen immer wieder Fragen zur personellen Planung für die kommende Saison auf. Gesprächsthema dabei war oftmals Youngster Benedikt Kellner, der als A-Jugend Spieler nach Coburg kam und mittlerweile auch im Spiel der Coburger Bundesliga...

Weiterlesen



Beispielbild
  •  17.02.2018 09:31:24

Heimserie des TUSEM reißt gegen Bietigheim-Bissingen

Der TUSEM Essen hat sein erstes Heimspiel 2018 in der 2. Handball-Bundesliga verloren. Gegen den Tabellenzweiten SG BBM Bietigheim-Bissingen kassierte die Mannschaft von Trainer Jaron Siewert eine 30:35 (14:18)-Niederlage, die zugleich die erste nach fünf Monaten in der eigenen Halle war. Dabei begannen die Gastgeber sehr ordentlich, begegneten dem Favoriten auf Augenhöhe. Im Angriff fanden sie immer wieder eine gute Situation, um abzuschließ...

Weiterlesen


Beispielbild
  •  17.02.2018 09:30:47

Ritschel und Roth verlassen Hüttenberg im Sommer

Handball-Bundesligist TV Hüttenberg wird am Ende der Spielzeit 2017/18 zwei verdiente Spieler verabschieden. Sowohl Torhüter Matthias Ritschel, als auch Sebastian Roth werden die Mittelhessen im Sommer verlassen. Während Ritschel über ein Engagement im Ausland nachdenkt, will Roth seine Schuhe zunächst komplett an den Nagel hängen und ein Sabbatjahr vom Handballsport einlegen. „Ritschi hat jetzt insgesamt neun Jahre bei uns gespielt und sich d...

Weiterlesen


Beispielbild
  •  17.02.2018 09:30:04

Spitzenspiel zum Heimauftakt

Auf beiden Seiten besteht kein Zweifel: Das Zweitligaspiel des 22. Spieltags zwischen dem ASV Hamm-Westfalen und den Wölfen der DJK Rimpar am Samstagabend (19:15 Uhr) in der WESTPRESS arena ist sehr wichtig für die Kontrahenten. Beide Mannschaften liegen mit zwei Zählern hinter der zweitplatzierten SG BBM Bietigheim auf Lauerstellung, die bereits am Freitagabend in Essen antreten muss. Da auch der vierplatzierte VfL Lübeck-Schwartau zeitgleich i...

Weiterlesen


Beispielbild
  •  16.02.2018 15:59:41

Eigengewächse bleiben in Coburg

Die ersten Kaderplanungen für die kommende Saison 2018/2019 sind abgeschlossen. Mit den beiden Eigengewächsen Jakob Knauer und Fabian Apfel bleiben zwei Youngsters der Vestestadt erhalten. Beide unterschrieben am Freitagmorgen einen Zwei-Jahres-Vertrag. Fabian Apfel, der seit der E-Jugend beim HSC 2000 Coburg spielt und sich seit dem stetig weiterentwickelt hat, wird in Zukunft als dritter Torwart des Bundesliga-Kaders und als fester Torwart i...

Weiterlesen


Beispielbild
  •  16.02.2018 15:57:52

Neckarsulm zum Rückrundenstart in Metzingen mit der nächsten schweren Aufgabe

Wenn die Neckarsulmer Sport-Union am Samstagabend zum Derby bei den TusSies Metzingen fährt, steht das zweite von fünf Kracher-Spielen für die NSU und gleichzeitig auch der Rückrundenstart in der Handball Bundesliga Frauen auf dem Programm. Bereits zwei Mal standen sich beide Teams in dieser Saison bereits gegenüber, wobei sich die TusSies beide Male deutlich durchsetzen konnten. Nach dem Trainerwechsel geht es für Annamaria Ilyes bei der Sport-U...

Weiterlesen


Beispielbild
  •  16.02.2018 15:56:36

SG BBM Bietigheim erzielt Einigung mit Nina und Susann Müller

Der Deutsche Meister der Handball Bundesliga Frauen (HBF), die SG BBM Bietigheim, hat sich mit den beiden Lizenzspielerinnen Nina und Susann Müller auf eine Freistellung verständigt. Die SG BBM und Nina Müller haben vereinbart, dass Nina Müller bis zum Ablauf ihres Vertrages am 30. Juni 2018 freigestellt bleibt. Mit Susann Müller, deren Vertrag noch bis zum 30. Juni 2019 läuft, ist ebenfalls eine Freistellung bis zunächst 30. Juni 2018 getroff...

Weiterlesen


Beispielbild
  •  16.02.2018 15:55:56

Skandinavisches Torhütergespann bleibt bei GWD

Espen Christensen und Kim Sonne Hansen werden auch in der kommenden Saison das Torhütergespann bei GWD bilden. Sonne hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag für ein Jahr verlängert. Espen Christensen bleibt den Grün-Weißen sogar bis 2020 erhalten. Der norwegische Nationalkeeper unterschrieb vorzeitig für die Saison 2019/2020. Der erfahrene Christensen war im Juli 2017 an die Weser gekommen und hat seitdem seine absolute Bundesligatauglichkei...

Weiterlesen


Benjamin Meschke bei der 37:31-Hinspielniederlage (Foto: Rainer Justen) Benjamin Meschke bei der 37:31-Hinspielniederlage (Foto: Rainer Justen)
  •  16.02.2018 15:54:09

Samstag 20:30 Uhr: Derbyfieber vor vollem Haus

Leipzig gegen Magdeburg AUSVERKAUFT. Leutzscher Welle und Sky senden live. DKB-Topspieltag in Leipzig! Wenn der SC DHfK Leipzig auf den SC Magdeburg trifft, sind immer große Emotionen im Spiel. So werden am Samstag ?6120 Fans die ARENA Leipzig in ein Tollhaus verwandeln. Das prestigeträchtige Ostderby ist restlos ausverkauft. Doch nicht nur für die Fans ist das Derby kein Spiel wie jedes andere. Eine Menge Leipziger Personal pflegt eine eng...

Weiterlesen


Svenja Huber beim Verwandeln des entscheidenden Siebenmeters im Hinspiel. (Quelle: Stummbillig) Svenja Huber beim Verwandeln des entscheidenden Siebenmeters im Hinspiel. (Quelle: Stummbillig)
  •  16.02.2018 15:50:21

BVB will an starke Leistungen anknüpfen

Mit dem Start der Rückrunde geht vor der nächsten Begegnung naturgemäß auch die Analyse der Hinspiele einher – das ist auch vor dem Heimspiel der BVB Handball Damen gegen den TV Nellingen (Samstag, 19:30 Uhr, Sporthalle Wellinghofen) nicht anders. Und wer sich an das knappe 28:27 der Dortmunderinnen bei den Schwaben Hornets zurückerinnert, dem wird schnell klar, wieso BVB-Trainerin Ildiko Barna ihr Team mahnt, die Partie gegen den Tabellenelften ...

Weiterlesen


  
Quick Menu