Handball Bundesliga, Ergebnisse & mehr » SIS Handball.de


Musste viel einstecken: Rückraum-Shooter Paul Kaletsch. (Foto: Michael Elser) Musste viel einstecken: Rückraum-Shooter Paul Kaletsch. (Foto: Michael Elser)
  • 24.03.2019 16:39:33

Von Dansenberger Härte den Schneid abkaufen lassen – Vorzeitige Meisterschaft am Samstag dennoch möglich

3. Liga:TuS Kaiserslautern-Dansenberg – HSG Konstanz24:20 (13:7)

Nur sieben Treffer in der ersten Halbzeit, nach 45 Minuten zwischenzeitlich mit zehn Toren in Rückstand und bis dahin überhaupt nicht wiederzuerkennen: Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz durchlebte im Topspiel beim bislang hartnäckigsten Verfolger Kaiserslautern-Dansenber...

Weiterlesen



Beispielbild
  •  24.03.2019 16:36:02

Doppeltes Ostderby in Füchse Town

Heute erwartet Berliner Handballfans ein echter Leckerbissen. In der Lilli-Henoch-Halle steigt um 16:15 Uhr das Ostderby zwischen den A-Jugenden der Füchse Berlin und dem SC Magdeburg. Zur „normalen“ Derbybrisanz kommt hinzu, dass dieses mitentsch...

Weiterlesen


Beispielbild
  •  24.03.2019 16:34:01

Eulen verlängern mit Frederic Stüber

Die Eulen Ludwigshafen verlängern den Vertrag mit Fredericm Stüber. Der 24 Jahre alte Kreisläufer unterschrieb einen neuen Kontrakt und wird somit bis mindestens 2020 im Trikot der Eulen auflaufen. Stüber wechselte 2017 vom Zweitligisten TV Neuhausen in die Pfalz. In seinem ersten Jahr in Ludwigshafen schaffte Stüber gemeinsam mit dem Team den ...

Weiterlesen


Foto: H. Wegener Foto: H. Wegener
  •  24.03.2019 16:30:45

ASV feiert Favoritensieg

Westfalen lassen Schlusslicht HC Rhein Vikingsbeim 35:22 keine Chance

Hamm, 22.03.2019. Den erwarteten Sieg hat der ASV Hamm-Wesftalen am Samstagabend in der Weiterlesen


Beispielbild
  •  24.03.2019 08:30:01

MT nach Leipzig, zum Spiel gegen einen “Unbekannten”

Am 25. Spieltag der DKB Handball-Bundesliga zieht es die MT Melsungen nach Sachsen. Auf den frischgebackenen Tabellenfünften wartet dort der Fünfzehnte SC DHfK Leipzig. Der Club also, dessen Trikot der Noch-Melsunge...

Weiterlesen


Geschäftsführer Fabian Friedrich mit Dominik Plaue und dem sportlichen Leiter Arno Jung (von links). Geschäftsführer Fabian Friedrich mit Dominik Plaue und dem sportlichen Leiter Arno Jung (von links).
  •  24.03.2019 08:25:57

Dominik Plaue wechselt zum TV Hüttenberg

Handball-Zweitligist TV 05/07 Hüttenberg hat Torhüter Dominik Plaue zur neuen Saison 2019/20 verpflichtet. Der 23-Jährige kommt vom Ligarivalen Dessau-Rosslauer HV 06 und wird in der kommenden Spielzeit mit Nikolai Weber das Duo zwischen den Pfosten des TVH bilden. Er unterschrieb am Donnerstag einen zweijährigen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Damit haben die Mittelhessen rasch für Planungssicherheit auf der wichtigen Torhüterposition gesorgt.

Weiterlesen


Beispielbild
  •  24.03.2019 08:24:41

Bei Saint-Raphael zum Gruppensieg

Die Füchse Berlin bestreiten morgen Abend um 20:00 Uhr ihr letztes Auswärtsspiel in der diesjährigen Gruppenphase des EHF-Cups. Gegen den Tabellenzweiten von Saint-Raphael Var Handball geht es um den Gruppensieg der Gruppe A und das endgültige Erreichen des Viertelfinales.

Es sind noch keine 24 Stunden vergangen, als das Team von Trai...

Weiterlesen


Beispielbild
  •  22.03.2019 14:48:04

Löwen sind heiß aufs Derby

Ob mit dem Zug oder per Autokorso: die Fans des Bergischen HCfahren am Sonntag nach Gummersbach. Um 16 Uhr sind die Löwen zu Gast in der Schwalbe-Arena und wollen dort ihre gute Form erneut unter Beweis stellen. Während beim BHC die Vorfreude auf das Bergische Derby präsent ist, steht der VfL Gummersbach in der Weiterlesen


Beispielbild
  •  22.03.2019 14:45:06

Füchse Berlin - FRISCH AUF! 29:33 (15:13)

FRISCH AUF! Göppingenerwischte einen bärenstarken Start ins Spiel bei den Füchse Berlin. In den ersten Angriffsaktionen war Druck und Konsequenz und so war schnell eine 1:4-Führung durch Treffer von Ivan Sliskovic und Nemanja Zelenovic erarbeitet...

Weiterlesen


Beispielbild
  •  22.03.2019 10:58:28

Heimniederlage gegen Göppingen

Die Füchse Berlin haben ihr Heimspiel gegen FRISCH AUF! Göppingen mit 29:33 (15:13) verloren. Nach einer durchwachsenen Anfangsphase kam das Team im Verlauf der ersten Halbzeit zurück und ging bis zur Pause in Führung. Im zweiten Durchgang waren ...

Weiterlesen


  




Quick Menu