Das neue Trikot gefällt ihm schon mal: Domagoj Pavlovic (Mi.) mit Trainer Heiko Grimm (li.) und Vorstand Axel Geerken. (Foto: MT) Das neue Trikot gefällt ihm schon mal: Domagoj Pavlovic (Mi.) mit Trainer Heiko Grimm (li.) und Vorstand Axel Geerken. (Foto: MT)
  • 23.04.2018 20:54:07

MT mit zwei Top-Verpflichtungen: Spielmacher aus Zagreb und Linksaussen aus Leipzig

Die MT Melsungen hat gleich zwei weitere Personalentscheidungen im Hinblick auf die kommende Saison getroffen. Nach der bereits im Oktober bekannt gegebenen Neuverpflichtung des dänischen Halbrechten Simon Birkefeldt (27) wurden nun mit Domagoj Pavlovic der Regisseur vom kroatischen Champions League-Klub RK PPD Zagreb und mit Yves Kunkel der Linksaussen vom Ligakonkurrenten SC DHfK Leipzig unter Vertrag genommen. Das Team, mit dem die MT Melsun...

Weiterlesen



Foto: Karsten Mann Foto: Karsten Mann
  •  23.04.2018 20:52:06

Yves Kunkel verlässt SC DHfK Leipzig zum Saisonende

Linksaußen Yves Kunkel wird den SC DHfK Leipzig im Sommer verlassen und sich Liga-Konkurrent MT Melsungen anschließen. Der Verein hat dem Wunsch des 23-Jährigen stattgegeben, ihm trotz gültigen Vertrages bis 2019 eine vorzeitige Freigabe zu erteilen. Geschäftsführer Karsten Günther betont, dass diese Personalentscheidung für den Club sehr schwierig war: „Es war keine einfache Entscheidung, dem vorzeitigen Wechsel zuzustimmen, doch nach abwägen...

Weiterlesen


BVB-Spielmacherin und ehemalige Oldenburgerin Caroline Müller beim Wurf, die an alter Wirkungsstätte eine starke Vorstellung zeigte. (Quelle: Stummbillig) BVB-Spielmacherin und ehemalige Oldenburgerin Caroline Müller beim Wurf, die an alter Wirkungsstätte eine starke Vorstellung zeigte. (Quelle: Stummbillig)
  •  23.04.2018 13:06:45

33:23 – Überzeugender BVB-Auswärtsauftritt

Die BVB Handball Damen sind nach dem 33:23 (18:11)-Erfolg beim VfL Oldenburg weiterhin mittendrin im Kampf um die internationalen Plätze in der Frauenhandballbundesliga (HBF). Den Grundstein für den überzeugenden Erfolg beim Final-Four-Teilnehmer legte das Team von Trainerin Ildiko Barna mit einer überaus konzentrierten Leistung in der ersten Halbzeit: Mit einer deutlichen 18:11-Führung gingen die Schwarzgelben in die Kabinen. „Unsere Abwehr stan...

Weiterlesen


Foto: Peter Pisa Foto: Peter Pisa
  •  23.04.2018 12:59:07

„Schwache Abwehr“ kostet HSG Konstanz nach Leistungssteigerung Chance gegen Coburg

2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – HSC 2000 Coburg 31:34 (14:17) Was ein bitterer Doppelspieltag für die HSG Konstanz: Nach der Niederlage am Donnerstag in Bietigheim kämpfte sie sich gegen den Tabellenvierten HSC 2000 Coburg nach völlig missratenem Beginn zurück in die Partie und musste sich nach einem lange Zeit offenen Schlagabtausch doch mit 31:34 (14:17) geschlagen geben. Indes gewann Aue deutlich gegen Balingen und Eisenach bereits a...

Weiterlesen


Beispielbild
  •  23.04.2018 12:54:10

TUSEM feiert in letzter Sekunde: Punkt in Nordhorn

Der TUSEM Essen hat in der 2. Handball-Bundesliga ein Unentschieden geholt und damit den Klassenerhalt so gut wie sicher. Bei der HSG Nordhorn-Lingen holte die Mannschaft von Trainer Jaron Siewert dank einer kämpferischen Leistung ein 27:27 (13:15). Der Jubel nach der Schlusssirene fiel groß aus. Der TUSEM feierte das Unentschieden wie einen Sieg – und der fühlte sich tatsächlich auch so an. Denn rund 100 Sekunden vor dem Ende lagen die Essener ...

Weiterlesen


Beispielbild
  •  23.04.2018 12:39:44

BHC lässt nach Aufstieg nicht locker

Keine 48 Stunden nach dem heimischen Aufstiegstriumph gegen Wilhelmshaven haben die Bergischen Löwen am Sonntag im Rahmen des Doppelspieltages in der 2. Handball-Bundesliga erfolgreich nachgelegt. Auch im 17. Auswärtsspiel der Saison lässt der BHC keinen Punkt liegen und gewinnt mit 29:24 (11:12) beim TV Emsdetten. Zwei frühe Paraden von Bastian Rutschmann ebneten den Weg für die schnelle 3:1-Führung (4.) der Bergischen. Doch mit einem Vier-To...

Weiterlesen


Beispielbild
  •  23.04.2018 12:37:31

HC Rhein Vikings: Spielberichte C1, B1 und U23

(nif/Vikings-Redaktion) B-Jugend, Achtelfinale, Rückspiel, Deutsche Meisterschaft Füchse Berlin - HSG Neuss/Düsseldorf 21:20 (12:12) - Als Til Klause in der 45. Minute zum 19:17 für die HSG traf, war die Überraschung für die HSG tatsächlich greifbar. Denn zu diesem Zeitpunkt hatte die Mannschaft von Trainer Jörg Bohrmann die 18:20-Hinspielniederlage gegen den turmhohen Favoriten praktisch ausgeglichen. Doch innerhalb der folgenden vier Minu...

Weiterlesen


Beispielbild
  •  23.04.2018 12:36:54

EHF Cup Viertelfinale Hinspiel - Chambery - FRISCH AUF! 27:30 (11:19)

FRISCH AUF! begann in Chambery äußerst konzentriert. Sofort ging das Team von Trainer Rolf Brack durch Treffer von Zarko Sesum und Jens Schöngarth in Führung. Zwei frühe Paraden von Daniel Rebmann ermöglichten einen Führungsausbau auf 2:5 durch zwei Treffer des gekonnt Regie führenden Tim Kneule. Erst nach dem 2:6-Zwischenstand (8.) kamen die Hausherren wieder besser in Tritt und trafen zum 3:6. FRISCH AUF! selbst spielte eine sehr bewegliche 6:0...

Weiterlesen


Beispielbild
  •  23.04.2018 12:36:04

Vikings feiern wichtigen Auswärtssieg in Saarlouis

(nif/Vikings-Redaktion) Der HC Rhein Vikings hat am späten Sonntagnachmittag einen ganz wichtigen Auswärtssieg einfahren können: Am 32. Spieltag der 2. Handball-Bundesliga gewann die Mannschaft von Vikings-Trainer Ceven Klatt bei der HG Saarlouis mit 22:20 (9:11). Den zwölften Saisonerfolg machte der Aufsteiger in der zweiten Partie des Doppelspieltags beim Tabellenschlusslicht mit einem starken Schlussspurt perfekt. „Ich muss der Mannschaft ein ...

Weiterlesen


Michael Müller wird von Wetzlars Anton Lindskog gestellt. (Foto: A. Käsler) Michael Müller wird von Wetzlars Anton Lindskog gestellt. (Foto: A. Käsler)
  •  23.04.2018 12:35:34

28:31 in Wetzlar – MT verliert auch zweites Hessenderby

Acht Tage nach der Heimniederlage gegen Hüttenberg zieht die MT Melsungen in der DKB Handball-Bundesliga auch im Hessenderby bei der HSG Wetzlar den Kürzeren. Die Nordhessen verloren am Sonntag vor 4.421 Zuschauern in der ausverkauften Wetzlarer Rittal-Arena mit 28:31 nach 12:18-Halbzeitrückstand. Beste Werfer waren Kristian Björnsen (7) für die Gastgeber und Lasse Mikkelsen (8/2) für die MT. Der nächste Bundesliga-Einsatz steht für die Rotweisse...

Weiterlesen


  
Quick Menu