• 19.01.2018 14:19:58

SG BBM verpflichtet Nationaltorhüterin Dinah Eckerle vom Thüringer HC

Erster Neuzugang für die kommende Saison / Zweijahresvertrag für 22-jährige Nach drei Vertragsverlängerungen hat die SG BBM Bietigheim nun den ersten prominenten Neuzugang für die Saison 2018/19 unter Vertrag genommen. Vom Thüringer HC wechselt Nationalkeeperin Dinah Eckerle zur SG BBM. Die gebürtige Leonbergerin hat einen Vertrag bis 30. Juni 2020 unterschrieben. Willkommen zurück in der schwäbischen Heimat heißt es im Sommer für Dinah Ec...

Weiterlesen



Beispielbild
  •  19.01.2018 09:18:21

Verstärkung im rechten Rückraum: Mia Møldrup wechselt zur Sport-Union

Mit Mia Marie Tarp Møldrup hat die Neckarsulmer Sport-Union in Dänemark eine Verstärkung für den rechten Rückraum gefunden und damit für die restliche Saison plus Option für ein weiteres Jahr auf den langfristigen Ausfall von Alla Vojtiskova reagiert. Die 26-jährige Dänin hat bereits die ersten Einheiten im Mannschaftstraining der Neckarsulmer Sport-Union absolviert und wird bereits am kommenden Samstag im Heimspiel gegen Frisch Auf Göppingen mit...

Weiterlesen


Bundesligaspiel des SC DHfK Leipzig gegen den VfL Gummersbach am 17.12.2017. Foto: Rainer Justen Bundesligaspiel des SC DHfK Leipzig gegen den VfL Gummersbach am 17.12.2017. Foto: Rainer Justen
  •  18.01.2018 17:21:58

DHfK-Trainer Michael Biegler: Freude mit der neuen Mannschaft

Eine Woche nach dem Trainingsauftakt stehen für die Handballer des SC DHfK Leipzig die ersten Testspiele des Jahres an: am Freitag gegen den VfL Gummersbach in Zeitz und am Sonntag beim Peugeot-Cup in Dessau (Termine s. u.). Trainer Michael Biegler muss dabei auf die Nationalspieler Philipp Weber, Max Janke und Bastian Roscheck sowie auf die Verletzten Andreas Rojewski und Franz Semper verzichten: „Die Mannschaft geht mit den Ausfällen aber gut u...

Weiterlesen


Jörn Schläger (Mitte) als Trainer des HSV Bad Blankenburg bei einer Trainingseinheit mit den per Zweitspielrecht des ThSV Eisenach für den Drittligisten spielberechtigten Sebastian Brand (li.) und Jonas Bogatzki (Foto: sportfotoseisenach) Jörn Schläger (Mitte) als Trainer des HSV Bad Blankenburg bei einer Trainingseinheit mit den per Zweitspielrecht des ThSV Eisenach für den Drittligisten spielberechtigten Sebastian Brand (li.) und Jonas Bogatzki (Foto: sportfotoseisenach)
  •  18.01.2018 17:14:00

Jörn Schläger zurück in der Wartburgstadt

Ehemaliger Bundesligaspieler übernimmt das Traineramt beim ambitionierten Thüringenligateam des ThSV Eisenach II Mitte Dezember wurde Arne Kühr beim ThSV Eisenach vom Co- zum Cheftrainer des Zweitbundesligateams befördert. Damit war zugleich die Stelle des Trainers vom ambitionierten Thüringenligateam ThSV Eisenach II vakant. Der spielende Co-Trainer Benjamin Trautvetter sprang kurzfristig als Interimstrainer ein. Dank der guten Kooperation m...

Weiterlesen


Foto: H. Hartung Foto: H. Hartung
  •  18.01.2018 17:09:57

Dener Jaanimaa hat neuen Verein gefunden und wechselt sofort

Weil der zum Saisonende auslaufende Vertrag von Dener Jaanimaa bei Handball-Bundesligist MT Melsungen nicht verlängert wird, hat sich der Linkshänder nach einem neuen Arbeitgeber umgesehen und ist nun fündig geworden: Jaanimaa wird mit sofortiger Wirkung für Ligakonkurrent TuS N- Lübbecke auflaufen. Das geben die Ostwestfalen am Donnerstagnachmittag auf ihrer Homepage bekannt. Dass sein zum Saisonende auslaufender Vertrag bei der MT Melsungen ...

Weiterlesen


Anflug auf die Rückrunde: Kreisläufer Johnny Polis strebt mit der A-Jugend der HSG Konstanz nach Platz sechs.  (Foto: Peter Pisa) Anflug auf die Rückrunde: Kreisläufer Johnny Polis strebt mit der A-Jugend der HSG Konstanz nach Platz sechs. (Foto: Peter Pisa)
  •  18.01.2018 17:08:57

„Müssen uns spielerisch nicht verstecken“: A-Jugend der HSG Konstanz zum Start in die Rückrunde mit Big-Point-Match

A-Jugend-Bundesliga: TSV Wolfschlugen – HSG Konstanz (Sonntag, 15 Uhr, Sporthalle beim Sportzentrum) Drei Punkte liegen zwischen dem Vierten Wolfschlugen und der HSG Konstanz auf Platz acht – der Beleg, wie eng es in der Jugend-Bundesliga zugeht. Und Grund genug für Trainer Thomas Zilm, vor dem direkten Duell am Sonntag von einem richtungsweisenden Duell zweier direkter Konkurrenten um den sechsten Tabellenplatz zu sprechen. Nach einem guten...

Weiterlesen


Beispielbild
  •  18.01.2018 17:07:17

Neckarsulm empfängt im Derby gegen Göppingen die „Mannschaft der Stunde“

Nach der Niederlage in Leverkusen ist am kommenden Samstag um 18 Uhr in der Neckarsulmer Ballei endlich wieder Heimspielzeit für die Sport-Union. Im Derby gegen Frisch Auf Göppingen empfängt die NSU die aktuelle „Mannschaft der Stunde“ in der Handball Bundesliga Frauen. Der Trend spricht derzeit absolut für die Göppinger Mannschaft, die in den vergangenen fünf Spielen siegreich waren und unter anderem die stark besetzten Teams von Metzingen, Dort...

Weiterlesen


Beispielbild
  •  18.01.2018 17:05:22

Mannschaft der Stunde zur Heimspielpremiere der SG BBM zu Gast

THC-Bezwinger und OLYMP Final4-Teilnehmer Bad Wildungen Vipers wollen Meister ärgern Die Mannschaft der Stunde im deutschen Frauenhandball, die Bad Wildungen Vipers, sind am kommenden Samstag in der Sporthalle am Viadukt (Anwurf: 19 Uhr) der nächste Gegner der SG BBM Bietigheim. Die Fans können sich auf ein interessantes und sicher kampfbetontes Spiel zwischen den beiden Thüringer HC-Bezwingern freuen. Nach den erfolgreichen Auswärtsspielen...

Weiterlesen


Beispielbild
  •  18.01.2018 09:00:28

Erfolgreicher erster Test

Die Winterpause ist vorbei für die Bergischen Löwen, und auch das erste Testspiel haben die Mannen von Trainer Sebastian Hinze bereits absolviert. Am Mittwochabend gewann der BHC unter Ausschluss der Öffentlichkeit in der Solinger Klingenhalle mit 34:26 (18:12) gegen Zweitliga-Konkurrent TUSEM Essen. Ohne Linus Arnesson, Max Darj, Leos Petrovsky, Milan Kotrc und Arnor Gunnarsson, die noch bei der Europameisterschaft im Einsatz waren, und den mi...

Weiterlesen


Schwitzen für den Klassenerhalt: Die HSG Konstanz (vorne Samuel Löffler) trainiert oft zweimal täglich bis zum ersten Zweitligaspiel am 10. Februar. (Foto: Peter Pisa) Schwitzen für den Klassenerhalt: Die HSG Konstanz (vorne Samuel Löffler) trainiert oft zweimal täglich bis zum ersten Zweitligaspiel am 10. Februar. (Foto: Peter Pisa)
  •  17.01.2018 14:55:30

Verletzte sind zurück: HSG Konstanz in der Rückrundenvorbereitung nur noch ohne Drei

Sie schwitzen wieder, die Spieler der HSG Konstanz. Und sie haben ein klares Ziel: den Klassenerhalt in der stärksten zweiten Liga der Welt. Seit Montag befindet sich der Zweitligist aus der größten Stadt am Bodensee nach einer kurzen Pause schon wieder in einer intensiven Vorbereitung mit täglichen Trainingseinheiten, oftmals sogar zwei am Tag. Dabei konnte Cheftrainer Daniel Eblen neben den zuletzt verletzten und angeschlagenen Paul Kaletsch, M...

Weiterlesen


  
Quick Menu